Folge 4: Vermeidbare Kosten beim Kauf

Manches Zubehör ist ab Werk sehr teuer. 

Es wie beim Autokauf. Möchten Sie das große Navigationssystem direkt ins Auto eingebaut haben, so sind Sie gleich bei einigen 1.000 Euro Aufpreis für Ihr Auto. Wenn Sie es selbst kaufen, dann kostet es vielleicht nur wenige 100 Euro - Sie müssen es nur selbst einbauen.

Genau so ist es bei einer Yacht. Manche Teile des Schiffs sind ab Werk sehr teuer. So langen die Hersteller z.B. bei einem Flatscreen TV oder einem UKW-Funkgerät ordentlich hin.

Selbsteinau, aber nur wo es wirklich sinnvoll ist.

Wir haben uns dazu entschlossen, folgende Komponenten nachträglich selbst einzubauen.

  • Flachbild-TV inkl. DVD-Player und DVB-Receiver (Die Verkabelung haben wir ab Werk einbauen lassen - Kabel sollten möglichst nicht sichtbar sein).
  • Halterung für Flachbild-TV (darauf achten, dass die Halterung arretierbar ist).
  • UKW-Funkgerät

Damit haben wir sofort schnell einige 100 Euro gespart bei gleichbleibender - vielleicht sogar besserer Qualität. Als Unternehmen muss man konsequent agieren und nur zu vernünftigen Preisen einkaufen. An dieser Stelle muss man den Aufwand und seine eigenen Fähigkeiten gegen einen Profi-Einbau vom Hersteller abwägen. Einfach zu integrierende Komponenten wie ein UKW-Funkgerät einzubauen, ist einfach. Wenn Sie aber noch mehr Verbraucherbatterien, eine zusätzliche Pumpe oder einen Generator möchten, so würden wir auf Profis zurückgreifen.

Nicht an den falschen Stellen sparen.

Das meiste Zubehör bei einem Boot ist natürlich speziell dafür geplant und wird entsprechend integriert. Wenn man hier an der falschen Stelle spart, geht das zu Lasten der Optik. Daher gilt es genau abzuwägen, ob man für bestimmte Dinge nicht die doch vermeintlich höheren Kosten der Werft bezahlt. So war es auch bei unserer Bavaria 400. Die Zusatzpakete waren sehr gut abgestimmt. Daher haben wir "nur" den TV und beim Funkgerät in Eigenregie gekauft und fachmännisch einbauen lassen.


Lesen Sie weiter im nächsten Artikel "Weitere Kosten (nach dem Kauf)". Hat Ihnen der Artikel gefallen? Dann teilen Sie Ihn gerne mit Freunden, Familie, Geschäftspartnern, Followern und Wassersportfreunden.

"on a boat" bietet Business Training, Teambuilding Events und Incentive Reisen auf Motoryachten und Segelyachten in ganz Europa - auf Flüssen, Seen und Meeren.

 

 Zu den Business Trainings Zu den Teambuilding Events Zu den Incentive Reisen

on-a-boat.com auf Instagram

"on-a-boat.com"

Wir bieten die besten Business Offsite Locations, die besten Business Trainings, die besten Teambuildings und die besten Incentives auf Booten.

Sie finden bei "on-a-boat.com"

auf Motor- und Segelyachten an über 45 Locations in ganz Europa - auf Flüssen, auf Seen und am Meer.

Unsere unternehmenseigene Motoryacht Bavaria New Sport 400 Open (Baujahr 2015) wurde speziell gebaut für Business Events, Offsites, Trainings, Teambuildings, und Incentives.

Newsletter

Erhalten Sie exklusive Vorabinformationen zu neuen Angeboten, Trainings, Business Offsites, Incentives, Specials uvm. Einfach den kostenlosen "on a boat" Newsletter beziehen.

Kontakt

Kontaktieren Sie uns für Ihr Business Training, Ihr Teambuilding und Ihr Incentive:

service@on-a-boat.com

Fon:   +49 (0) 821 430 782 61
Fax:   +49 (0) 821 297 145 43

Social Media

Erleben Sie "on a boat"!

Zahlreiche Eindrücke, Videos, Fotos finden Sie über unsere Social Media Kanäle bei:

 on a boat facebook on a boat twitter on a boat pinterest on a boat tumblr on a boat instagram on a boat youtube